Drei Schwestern fahren gegen Baum - schwer verletzt

Konigsheide

Schwer verletzt worden sind die drei Insassen eines Autos bei einem Verkehrsunfall an der Königsheide. Das Fahrzeug prallte am Donnerstagaabend aus unbekannte Gründen gegen einen Baum.

DORTMUND

15.04.2011, 11:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die 21-jährige Fahrerin und ihre beiden Schwestern, 16 und 19 Jahre alt, wurden in verschiedene Krankenhäuser eingeliefert.

Nach bisherigen Schätzungen entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.000 Euro.Fahrbahn in beide Richtungen gesperrt

Für den Zeitraum der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme wurde die Straße Königsheide in beiden Fahrtrichtungen gesperrt.

Hinweise zum Unfall werden von der Polizeiinspektion 2 in Dortmund-Huckarde, Tel. (0231) 132-2121 oder von jeder anderen Polizeidienststelle entgegen genommen.  

Lesen Sie jetzt