Einbruchs-Duo tappt in Foto-Falle

Polizei fahndet mit Fotos

Einmal lächeln für die Polizei, bitte! Im November haben zwei Einbrecher ein Wohnhaus in Wellinghofen ausgeräumt. Was sie damals jedoch nicht wussten: Sie wurden bei ihrer Tat von einer geheimen Kamera im Haus fotografiert. Die Bilder könnten ihnen jetzt zum Verhängnis werden.

WELLINGHOFEN

, 11.01.2016, 12:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Damit haben zwei Einbrecher, die im November in ein Haus in Wellinghofen einbrachen, mit Sicherheit nicht gerechnet: Bei ihrer Tat wurden sie von einer Überwachungskamera im Wohnzimmer des Hauses fotografiert. Mit diesen Fotos fahndet die Polizei nun nach den mutmaßlichen Tätern.

Täter aktivierten aus Versehen Überwachungskamera

Am 6. November 2015 hebelten zwei Täter die Terrassentür eines Hauses an der Straße Holtbrügge auf. Die Einbrecher durchsuchten die Wohnräume und erbeuteten Bargeld, Schmuck und Elektrogeräte. 

Bei ihrem Streifzug durch das Haus wurden sie jedoch von einer Bewegungskamera gefilmt, die durch die Täter aus Versehen aktiviert wurde. Die Kamera machte Fotos von der Tat. Mit ihnen fahndet die Polizei nun öffentlich nach den beiden Kriminellen.

Kennen Sie dieses Einbruchs-Duo? Dann melden Sie sich unter 0231 132 7441 mit Hinweisen bei der Polizei.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt