Eine Woche Geburtstag feiern

04.09.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Asseln Gemeinsam feiern die AWO Asseln und das Kinder- und Jugendförderungswerk (KiJu) vom 8. bis 16. September ihre besonderen Geburtstage mit einer Aktionswoche: Die AWO wird 30, das KiJu 15 Jahre.

So finden Skatturniere am Samstag (8. 9.) in Husen und am Sonntag (16. 9.) in Asseln statt. Ein Tanztee ist für Sonntag (9. 9.) geplant. Am Montag (10. 9.) gibt es einen Vortrag zur Demenzbetreuung. Eine Schifffahrt mit der Santa Monika steht am Dienstag (11. 9.) auf dem Programm, und eine Fahrrad-Tour über 50 km ist für Sonntag (16. 9.) vorgesehen.

Höhepunkt der Woche ist das Familienfest am Samstag (15. 9.) um 14 Uhr am Marie-Juchacz-Haus, Flegelstraße 42. Die Besucher erleben einen unterhaltsamen Nachmittag mit Musik von DJ Udo Malinowski, einer Hüpfburg, dem beliebten AWO-Kuchen- und Grill-Büfett, dem Glücksrad der Dortmunder Tafel, Bingo, Tombola und einem Infostand des Brackeler Familienbüros.

Alle Bürger aus der Region sind herzlich eingeladen, kräftig mitzufeiern.

Die Gründungsversammlung der AWO Asseln hat am 28. April 1977 im Lokal Goldener Löwe an der Donnerstraße stattgefunden. Am 4. März 1992 wurde das KiJu im alten AWO-Pavillon Am Petersheck ins Leben gerufen.

Lesen Sie jetzt