Evinger Osterfeuer-Tradition droht das Aus

mlzStandort-Suche bisher erfolglos

Einem der größten Osterfeuer Dortmunds droht das Aus: Seit Monaten sucht der Gewerbeverein Eving nach einem Standort für sein Riesen-Feuer. Nun sehen die Veranstalter nur noch eine Chance.

10.02.2019, 15:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das beliebte Osterfeuer des Gewerbevereins Eving droht in diesem Jahr auszugehen, bevor es überhaupt angezündet wurde. Der Grund: Das große Feld an der Brechtener Straße auf Höhe des Friedhofs Kemminghausen steht nicht mehr zur Verfügung. Ersatz hat der Gewerbeverein trotz aller Mühen bisher nicht finden können.

Gewerbeverein sucht seit zwei Monaten einen Platz für die Veranstaltung

Seit über zwei Monaten ist der Gewerbeverein Eving nun auf der Suche nach einem Ausweichplatz. Aber: „Entweder sind die Flächen generell nicht geeignet, oder sie werden von den Besitzern nicht zu Verfügung gestellt“, sagt Meik Hibbeln, Vorsitzender des Gewerbevereins Eving. „Ich habe bestimmt Kontakt mit acht Landwirten gehabt“, erzählt er.

Evinger Osterfeuer-Tradition droht das Aus

Ein Bild mit Symbolcharackter: Noch bevor das Osterfeuer 2019 brennt, muss es aus den Jahresplanungen gelöscht werden. © Plettner Ingo

Aufgeben kommt für Hibbeln und den Gewerbeverein aber – noch – nicht in Frage: Jetzt sucht man öffentlich nach einer Fläche. Wie groß die genau sein muss, kann Hibbeln nicht sagen. Groß auf jeden Fall, denn „das Osterfeuer ist bestimmt eines der größten in der Stadt“, schätzt Hibbeln. Aber die Zeit drängt, damit auch alle Auflagen erfüllt werden können.

Besucher der Veranstaltung kommen aus allen Generationen

Vor sechs Jahren habe man im Gewerbeverein überlegt, was man für die Evinger machen könne. Das Osterfeuer mit seinem umfassenden Angebot samt Glühwein, Stockbrot und Bratwurst sei etwas, das von allen Generationen sehr gut angenommen worden sei.

Das zeige der Zulauf der vergangenen Jahre. „Ganz Eving hat sich hier getroffen“ , so Hibbeln. Sollte sich jemand finden, dann „sind wir für alles offen“, betont der erste Vorsitzende.

Hier kann sich melden, wer eine Idee hat

Wer eine Idee für eine Fläche hat, selbst eine Fläche besitzt oder wenn ein anderer Veranstalter eines Osterfeuers an eine Kooperation mit dem Gewerbeverein interessiert ist, kann sich per Mail an plettner@gewerbeverein-eving.online wenden, telefonisch unter Tel. 98 50 980 oder im Internet.

Lesen Sie jetzt
Viele Fotos von den Dortmunder Osterfeuern 2018
So schön loderten die Osterfeuer im Stadtgebiet

Flammen sollen den Winter vertreiben und den Frühling hervorlocken. Ganz der Tradition folgend zelebrierten viele Dortmunder in den vergangenen Tagen stadtweit Osterfeuer. Wir waren dabei und haben viele

Lesen Sie jetzt