Fällung von Bäumen in Eving

27.09.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eving Das Tiefbauamt hat bei seinen Kontrollen festgestellt, dass die Standsicherheit von verschiedenen Bäumen in acht Stadtbezirken unter anderem aufgrund von Morschungen und Faulstellen nicht mehr gegeben ist. Die Bezirksvertretungen und das Umweltamt wurden über die Fällungen informiert.

Folgende Bäume müssen aus Gründen der Verkehrssicherheit gefällt werden:

ein Ahorn an der Evinger Straße, Ecke Grävingholzstraße

ein Ahorn am Heuweg, Ecke Im Löken

eine Eberesche an der Herder-Grundschule, Gretelweg 15

eine Eberesche an der Derner Straße 35

eine Eberesche und eine Wildkirsche an der Jugendfreizeitstätte Württemberger Straße.

Die betroffenen Bäume sind mit einer orangefarbenen Banderole gekennzeichnet. Soweit möglich gibt es eine Ersatzpflanzung in der kommenden Pflanzperiode.

Lesen Sie jetzt