Fahrgast bedroht Taxifahrer mit Messer

Überfall am Cinestar

Brutaler Raubüberfall im Taxi: Weil sich seine Fahrgäste am frühen Freitagmorgen nicht auf ein Fahrtziel einigen konnten, fuhr ein 55-jähriger Taxifahrer vor dem Cinestar noch einmal rechts ran. Da zückte einer der Fahrgäste ein Messer und bedrohte ihn.

DORTMUND

12.12.2014, 13:18 Uhr / Lesedauer: 1 min

Mit der Beute flüchteten die Unbekannten über die Steinstraße, am Jobcenter vorbei in den Keuningpark. Das Opfer beschreibt die Täter wie folgt:

  • beide etwa 20 Jahre alt,
  • von normaler Statur,
  • dunkle und sehr kurze Haare, einer hatte blonde Strähnen.

Der Beifahrer trug zudem einen Drei-Tage-Bart. Der zweite Mann trug eine graue Mütze mit orangefarbenen Streifen an der Seite und war mit einer dunklen Hose und einer dunklen Winterjacke bekleidet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Wer den Überfall beobachtet hat, kann sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. (0231) 132-7441 melden.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt