Ferienflüge ab Dortmund sind für Herbst und Winter schon buchbar

Airport Dortmund

Die erste Airline hat trotz Corona-Unsicherheiten ihren Flugplan für die Wintersaison 2021/22 aufgestellt. Vom Dortmunder Airport aus will man eine Vielzahl von Urlaubsorten anfliegen.

Dortmund

, 10.03.2021, 17:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Airline Wizz Air ist mit der größten Fliegerflotte am Dortmunder Airport vertreten.

Die Airline Wizz Air ist mit der größten Fliegerflotte am Dortmunder Airport vertreten. © Foto: RN-Archiv

Erst unlängst hat Wizz Air ihren Sommerflugplan 2021 für die Buchung freigeschaltet. Jetzt können Reisende bereits Flüge für die Wintersaison 2021/2022 buchen. 41 Zielen in 23 Ländern sollen angeflogen werden.

Zwischen Ende Oktober 2021 und Ende März 2022 sollen laut der Airline Reisende vom Dortmund Airport aus den kalten Monaten entfliehen können und nach Fuerteventura oder Sizilien reisen.

Die kommende Wintersaison eigne sich laut dem Reiseveranstalter besonders für Aktivurlaub: Skifahren in Georgien, Wandern in Albanien oder Radfahren in Porto. Herbst und Frühjahr bieten sich außerdem an, um Städte wie Riga, Wien und Breslau zu besuchen. Die Flüge zu diesen Zielen können Reisende ab Dortmund schon jetzt buchen.

Jetzt lesen

Zeichen der Hoffnung in der Branche

Der neue Flugplan biete Chancen für langfristige Planungen. „Wir wollen damit auch ein Zeichen der Hoffnung setzen“, erläutert Wizz-Air-Pressesprecher Andras Rado. Generell blicke man mit Optimismus auf die zweite Jahreshälfte.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt