Festnahmen nach versuchtem Kioskeinbruch

Chemnitzer Straße

Vier junge Männer haben an der Chemnitzer Straße versucht, einen Kiosk aufzubrechen. Dabei hatten sie nicht mit einem aufmerksamen Anwohner gerechnet.

DORTMUND

02.08.2011, 15:32 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu den Tatwürfen machten die Männer in ihren Vernehmungen keine Angaben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mussten sie entlassen werden, da Haftgründe nicht vorlagen.  

Die konnte die vier mutmaßlichen Täter, vier Männer noch an Ort und Stelle festnehmen. Die vier Männer, 20, 20, 27 und 29 Jahre alt, stammen aus Rumänien.

Zu den Tatwürfen machten die Männer in ihren Vernehmungen keine Angaben. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen mussten sie entlassen werden, da Haftgründe nicht vorlagen.  

Lesen Sie jetzt