Bildergalerie

Feuerwehr löscht brennenden Teerkocher am U-Turm

Ein kleiner Teerkocher hat einen großen Einsatz am U-Turm ausgelöst: Auf dem Dach war ein Brand ausgebrochen. Die Feuer reagierte schnell und hatte die Flammen sofort erstickt.
04.10.2011
/
Vorsorglich schickte die Feuerwehr auch einen Kranwagen zum U-Turm. Zum Einsatz kam er nicht.© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht. Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht. Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
Vorsorglich schickte die Feuerwehr auch einen Kranwagen zum U-Turm. Zum Einsatz kam er nicht.© Foto: Peter Bandermann
© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
Polizei und Feuerwehr während einer Einsatzbesprechung am U-Turm.© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann
Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht. Mit mehreren Fahrzeugen rückte die Feuerwehr aus. Der Brand auf dem Dach war schnell gelöscht.© Foto: Peter Bandermann