Feuerwehr rettet Paar mit Drehleiter aus brennendem Haus

Kaiserstraße

Spektakuläre Rettungsaktion der Feuerwehr an der Kaiserstraße: Gegen 18 Uhr war am Sonntag im dritten Stockwerk eines Wohn- und Geschäftshauses ein Feuer ausgebrochen. Zwei Personen mussten mit der Drehleiter aus ihrer Wohnung eine Etage darüber gerettet werden.

DORTMUND

09.10.2011, 20:52 Uhr / Lesedauer: 1 min

Das Treppenhaus war zu diesem Zeitpunkt bereits völlig verraucht. Die geretteten Personen wurden nach notärztlicher Versorgung mit dem Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht.  Insgesamt waren 42 Feuerwehrleute im Einsatz.  Die Kaiserstraße war während der Löscharbeiten gesperrt. Die Polizei ermittelt die Brandursache. Es entstand ein Sachschaden von rund 30.000 Euro.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt