Fletch-Bizzel-Ensemblemitglied zum Aufführungs-Verbot

Offener Brief

Zum überraschenden Verbot der Karfreitags-Aufführungen im Fletch Bizzel und im Cabaret Queue nimmt ein Mitglied des Fletch-Bizzel-Ensembles Stellung. In einem offenen Brief richtet sich Schauspieler und Regisseur Hans-Peter Krüger an den Leiter des Ordnungsamts Ingo Moldenhauer und Superintendenten Paul-Gerhard Stamm - mit beißender Ironie.

DORTMUND

21.04.2011, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bianka Lammert darf an Karfreitag nicht als Kunstseidenes Mädchen auftreten.

Bianka Lammert darf an Karfreitag nicht als Kunstseidenes Mädchen auftreten.

Lesen Sie jetzt