Fliegerbombe ist entschärft

Straßensperrungen und Evakuierung

In Niedernette wurde am Montagnachmittag eine Fliegerbombe entschärft. Dafür mussten mehrere Straßen gesperrt und Anwohner evakuiert werden. Die Entschärfung endete um kurz nach 15 Uhr.

MENGEDE

01.08.2011, 12:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Rund um das Gelände sind 48 Anwohner gemeldet, die - soweit sie zu Hause sind - evakuiert werden müssen. Bei der Bombe handelt es sich um eine Fliegerbombe britischer Herkunft. Mitarbeiter von Ordnungsamt und Bezirksregierung sind bereits vor Ort. Kampfmittelexperte Walter Luth wird sich um die Entschärfung kümmern.

Bombenfund Niedernette auf einer größeren Karte anzeigen

Lesen Sie jetzt