Flixbus fährt über Weihnachten und Silvester 75 Ziele ab Dortmund an

Reisen

Wer über die Feiertage Familie oder Freunde besuchen will, kann dies nun wieder mit Hilfe von Flixbus tun. Der Anbietet bietet Verbindungen an - allerdings für einen begrenzten Zeitraum.

Dortmund

, 04.12.2020, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mit Flixbus lassen sich über die Feiertage wieder zahlreiche Ziele erreichen.

Mit Flixbus lassen sich über die Feiertage wieder zahlreiche Ziele erreichen. © picture alliance/dpa

Gute Nachrichten für Reisende: Der Fernbus-Anbieter Flixbus nimmt seinen Betrieb wieder auf. Ab dem 17. Dezember sind vorübergehend wieder Busreisen möglich. Von Dortmund aus steuert das Unternehmen insgesamt 75 Ziele in ganz Deutschland und Europa an.

Das Angebot bleibt zunächst bis zum 11. Januar begrenzt. Flixbus und auch Flixtrain hatten zuvor ihren Betrieb am 3. November wegen der neuen Corona-Kontaktbeschränkungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vorübergehend eingestellt.

Nach Mailand mit dem Bus

In Dortmund starten die Busreisen am Busbahnhof direkt hinter dem Hauptbahnhof. Deutschlandweit sind unter anderem Fahrten nach Stuttgart, München, Hamburg, Bremen, Berlin, Leipzig, Dresden möglich.

Jetzt lesen

International können Ziele wie Brüssel, Warschau, Prag, Wien, aber auch Zagreb oder Mailand angestrebt werden.

Flixbus wies darauf hin, dass Reisen nach dem Jahreswechsel weiterhin eingeschränkt werden sollen, um einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken. Nach dem 11. Januar werde man das Verbindungsnetz „dynamisch der Situation im neuen Jahr anpassen“, sagte Geschäftsführer André Schwämmlein.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt