Ein besonderer Markt für umweltbewusste Bierfreunde mit Familie

Flohmarkt im Unionviertel

Verschiedene Delikatessen, Infostände zum Kirchentag und Flohmarktangebote warten Anfang April auf die Besucher des Union Gewerbehofs.

Unionviertel

, 14.03.2019, 11:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Frühlingsflohmarkt im Union Gewerbegebiet hat vor allem für Familien jede Menge zu bieten.

Der Frühlingsflohmarkt im Union Gewerbegebiet hat vor allem für Familien jede Menge zu bieten. © Union Gewerbehof

Am Sonntag, den 7. April, findet der siebte Frühlingsflohmarkt im Union Gewerbehof statt. Das besondere Ambiente mit vielen unterschiedlichen Angeboten können die Besucher zwischen 11 und 16 Uhr an der Huckarder Straße 12 erleben.

Diverse Flohmarktstände, offene Türen wie die der Manufaktur der Urbanisten und verschiedene Infostände wie die zum Kirchentag 2019 oder zum „MUB – Mein Umweltbeitrag“ laden zum Reinschauen, Stöbern, Austauschen und Netzwerken ein.

Selbstgebrautes Bier sowie Wurst- und Pilzspezialitäten

Leckereien wie Selbstgebrautes vom Verein Brautum, Delikatess-Pilze von Uwe Heuer, Spezialitäten vom Hofcafé oder der Wurst- und Pilzstand sollen den Besuchern den Aufenthalt schmackhaft machen. Hüpfburg und Kinderschminken sorgen bei den ganz jungen Gästen für Abwechslung.

Auf der Pflanzen- und Saatguttauschbörse kann man vorgezogene Pflänzchen oder interessantes Saatgut mit anderen Hobbygärtnern und -gärtnerinnen tauschen oder ins Gespräch über Gartenthemen kommen. Dabei soll es auch um die Förderung der Artenvielfalt und die unkommerzielle Verbreitung von alten Gemüsesorten gehen.

Lesen Sie jetzt