Bildergalerie

Flugzeug-Absturz am Dortmund Airport

Lebensgefährlich verletzt wurde am Sonntag Nachmittag ein Pilot beim Absturz seiner einmotorigen Propellermaschine. Der Flughafen blieb zwei Stunden gesperrt.
10.04.2011
/
Am Sonntagnachmittag (10.04.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.
© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.4.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.4.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.4.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.4.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.04.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.4.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)
Am Sonntagnachmittag (10.04.2011) ist auf dem Dortmunder Airport eine einmotorige Propellermaschine abgestürzt. Dabei wurde der Pilot im Wrack eingeklemmt und schwer verletzt. Ein Hubschrauber brachte ihn in eine Spezialklinik.© Frank Bock (Pressebild Bock)