Foto-Fahndung: Unbekannte Frauen bestehlen 95-jährige Frau in der Nordstadt

Dreister Diebstahl

Zwei Taschendiebinnen haben in einem Modegeschäft in der Nordstadt eine 95-jährige Frau bestohlen und ihr Bargeld und alle Ausweise entwendet. Die Polizei fahndet jetzt mit Fotos nach ihnen.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 01.10.2019, 12:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Foto-Fahndung: Unbekannte Frauen bestehlen 95-jährige Frau in der Nordstadt

Das Münsterstraßenviertel in der Dortmunder Nordstadt. © Peter Bandermann (Archiv)

Sofort hat der dreiste Raub nicht funktioniert. Die zwei unbekannten Taschendiebinnen brauchten mehrere Versuche, um am 22. Mai einer 95-jährigen Frau Bargeld und Ausweise zu stehlen. Glücklicherweise hat eine Kamera in dem Geschäft an der Münsterstraße in der Nordstadt das ganze Vorgehen aufgenommen.

Foto-Fahndung: Unbekannte Frauen bestehlen 95-jährige Frau in der Nordstadt

Das Bild der Überwachungskamera zeigt beide tatverdächtige Frauen. © Polizei Dortmund

Jetzt fahndet die Polizei mit den Bildern der Überwachungskamera nach den beiden Frauen. Sowohl die Täterin (rechts) als auch ihre Komplizin (links) werden gesucht.

Foto-Fahndung: Unbekannte Frauen bestehlen 95-jährige Frau in der Nordstadt

Diese Frau steht unter Tatverdacht den Diebstahl selbst begangen zu haben. © Polizei Dortmund

Foto-Fahndung: Unbekannte Frauen bestehlen 95-jährige Frau in der Nordstadt

Nach ihrer mutmaßlichen Komplizin wird auch gesucht. © Polizei Dortmund

Bisherige Ermittlungen führten nicht auf die Spur der gesuchten Frauen. Nach einem Beschluss des Amtsgerichts Dortmund fahndet die Polizei jetzt mit drei Fotos nach den beiden Tatverdächtigen und fragt: Wer erkennt diese Frauen? Die Bilder der Kamera sind in etwa zur Tatzeit in dem Geschäft an der Münsterstraße aufgenommen worden.

Hinweise auf die Identität oder den Aufenthaltsort der Täterinnen nimmt die Kriminalwache der Polizei Dortmund unter der Telefonnummer 0231/132 7441 entgegen.

Lesen Sie jetzt