21 Jahre Amtszeit als Planungsdezernent und Oberbürgermeister sind mit Pins und Ansteckern auf dem Rucksack von Ullrich Sierau verewigt. © Oliver Schaper
Im Video

Fünf letzte Fragen an Dortmunds Ex-Oberbürgermeister Ullrich Sierau

Ullrich Sierau hat die vergangenen zwei Jahrzehnte in Dortmund als Planungsdezernent und Oberbürgermeister mit geprägt. Jetzt geht er als OB in den Ruhestand - und zieht im Video Bilanz.

Die Eröffnung des neuen Leichtathletikstadions ins Lanstrop ist an diesem Samstag (31.10.) der letzte offizielle Termin von Ullrich Sierau als Oberbürgermeister. Auf eine richtige Abschiedsfeier muss er coronabedingt verzichten.

In einem Video und einem ausführlichen Interview zieht der SPD-Politiker allerdings Bilanz seiner Amtszeit. Was waren die wichtigsten Erfolge? Was waren die Misserfolge? Was gibt er seinem Nachfolger Thomas Westphal mit auf den Weg?

Das ausführliche Abschieds-Interview mit Ullrich Sierau lesen Sie hier:

Über den Autor
Redaktion Dortmund
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt