Fünfter Platz für TuS-Sportler

11.09.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bövinghausen Beim olympischen Vollkontaktturnier in Hamm erreichte der TuS Bövinghausen den fünften Platz in der Mannschaftswertung.

Den ersten Platz in ihren Gewichtsklassen holten Ilyas Ermis, Ralf Feder, Monique Golibersuch, Adem Jilmaz und Eileen Schaufuß. Den zweiten Rang holten Nico Adamek, Metin Bicer, Mevre Can, Erbil Gönül, Ann Katrin Kerl, Steffen Sebaratnam und Gökhan Tiryaki. Auf dem dritten Platz landeten Cayla Damar, Tolga Ermis, Derya Hinz, Ferhat Sancar, Cihan Sert, Bünjamin Tepik, Tolga Tutgun, Sarah Zerguit und Adil Özdemir. "Mit so einem guten Abschneiden bei diesem Turnier hatte keiner von uns gerechnet, da viele der Sportler das erste Mal an einem Turnier teilnahmen", zieht Abteilungsleiter Karl Schwarz ein positives Resumee.

Interessierte Kinder und Jugendliche können beim Probetraining mittwochs in der Turnhalle Bövinghauser Straße von 18 bis 19.30 Uhr, donnerstags in der Turnhalle Erdestraße von 18 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 13 Uhr mitmachen.

Lesen Sie jetzt