Fußball-Fest im Hoeschpark

19.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Kicker aus aller Welt strömen heute ab 14 Uhr in den Hoeschpark. In der «Grünen Lunge» steigt ein Fußball-Fest mit anschließender Party. Neben Freude und Spaß geht es dabei vor allem um Begegnungen. Veranstalter ist der angolanische Fußballclub African United. Mit dem Turnier wollen die Fußballer den interkulturellen Dialog zwischen in Dortmund lebenden Afrikanern und Einheimischen fördern. Durch das Fußball-Fest sollen Hemmschwellen abgebaut und neue Kontakte geknüpft werden. «Der kulturelle Austausch wird erlebbar», so Sebastian Manuel Sala von African United. Anpfiff ist um 14 Uhr. Verschiedene Mannschaften kommen aus Herten, Köln und Dortmund. Mit dem Ende des Turniers wird gegen 19 Uhr gerechnet. Dann geht die Party erst richtig los: Ein Bühnenprogramm mit lokalen Discjockeys, Hip-Hop und einem Auftritt der Jericho Reggae Band soll für ausgelassene Stimmung sorgen. Unterstützt wird das Fußball-Fest vom Aktionsfonds für bürgerliche Projekte am Borsigplatz. Alle Fußball- und Musikfans sind herzlich eingeladen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt