Schülerin (17) aus Dortmund will Germany‘s Next Topmodel 2020 werden

TV-Model-Show mit Heidi Klum

Sie will ganz hoch hinaus: Julia (17) aus Dortmund ist bei der neuen Staffel von Heidi Klums „Germany‘s Next Topmodel“ dabei. In einem ersten Interview gibt sich die Schülerin selbstbewusst.

Dortmund

, 16.01.2020, 14:25 Uhr / Lesedauer: 2 min
Schülerin (17) aus Dortmund will Germany‘s Next Topmodel 2020 werden

Julia (17) aus Dortmund wird ab dem 30. Januar in der ProSieben-Show "Germany's Next Topmodel" zu sehen sein. © Marie Ahlers

Dortmund hat wieder eine eigene Germany’s-Next-Topmodel-Kandidatin: Wenn am 30. Januar (Donnerstag) die 15. Staffel der Castingshow mit Heidi Klum startet, ist die 17-jährige Julia P. aus Dortmund dabei.

Am Donnerstag (16. Januar) gab der TV-Sender ProSieben die neuen Kandidatinnen für die Model-Show bekannt. Mit 28 jungen Frauen geht Moderatorin Heidi Klum am 30. Januar ins Rennen – sie alle werden um den Titel als „Germany‘s Next Topmodel“ (GNTM) streiten.

Darunter auch die 17-jährige Julia P. aus Dortmund. Eine 1,84 Meter große Schülerin mit blonden Haaren und breitem Lächeln, die den Herausforderungen der TV-Show selbstbewusst entgegenblickt.

In einem Jahr 20 Kilo verloren

„Ich bin für alles bereit“, verrät sie in einem ersten Interview auf www.gntm.de: Nackt-Shooting, Bikini-Shooting – kein Problem für Julia, die sich nach eigenen Angaben absolut wohl in ihrem eigenen Körper fühlt.

Das habe sie sich jedoch hart erkämpft. Bis vor einem Jahr habe sie noch 20 Kilo mehr gewogen, erzählt sie im Interview. Eine gesündere Ernährung und ein aktiverer Lebensstil hätten die Pfunde bei ihr aber einfach zum Purzeln gebracht. Ihr Ziel: den Menschen beweisen, dass man alles schaffen könne – egal, wie man aussieht.

Im selben Video spricht die 17-Jährige auch ganz offen über ihre Bisexualität. „Ich stehe auf Charakter“, verrät sie im Gespräch über ihr Dating-Leben. Das Aussehen und auch das Geschlecht seien ihr bei einem Menschen egal.

Prominente Juroren entscheiden über Julias Zukunft

Wie weit Julia es in der Castingshow geschafft hat, ist noch völlig offen. Wenn am 30. Januar die neue GNTM-Staffel startet, wird Moderatorin und Chef-Jurorin Heidi Klum in jeder Folge eine Kandidatin nach Hause schicken.

Unterstützung bekommt sie dabei wie in der vergangenen Staffel von verschiedenen Gast-Juroren. Darunter sind nicht nur bekannte GNTM-Gesichter wie Fotograf Rankin, sondern auch Schauspielerin und Model Milla Jovovich.

Auch bei der letzten Staffel von Germany‘s Next Topmodel wurde Dortmund von eigenen Kandidatinnen vertreten. 2019 nahmen gleich zwei junge Frauen aus Dortmund an der Show teil.

Lesen Sie jetzt

Der Kampf um die begehrten Rosen in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ ging am Mittwoch in die zweite Runde. Für Jenny-Fleur (26) aus Dortmund wurde es am Ende knapp. Von Robin Albers

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Grausame Details zum Prozessauftakt
Kofferleichen-Fund: „Bitte kommen Sie schnell, hier ist ein riesiger Blutfleck“