Influencerin erhebt Vorwürfe

Gerücht: Hat Michael Wendler seine Frau mit einer Dortmunderin betrogen?

Hat Schlagersänger Michael Wendler seine heutige Ehefrau Laura Müller zum Beginn ihrer Beziehung mit einer Dortmunder Studentin betrogen? Das zumindest deutet Influencerin "jackyki" an.
Eine Dortmunder Studentin behauptet, dass Michael Wendler (im Bild mit seiner Frau Laura Müller) ihr zweideutige Angebote gemacht habe. © dpa

Auf der Social Media-Plattform TikTok ist eine 23-jährige Dortmunderin, die unter dem Nickname „jackyki“ aktiv ist, derzeit einigermaßen angesagt. Knapp 7000 Menschen folgen der Studentin dort aktuell.

Wie Ruhr24 unter Berufung auf den Youtube-Kanal „Drama Detective“ schreibt, soll „jackyki“ seit August dieses Jahres immer wieder Hinweise gestreut haben, dass sie Im Herbst 2018 mehrere private Treffen mit dem Schlagersänger Michael Wendler gehabt habe.

In den vergangenen Tagen hatte die Dortmunderin dann mehrere Videos auf ihrem Kanal veröffentlicht, bei denen sie von einem angeblichen Date mit Michael Wendler erzählt.

Zettel mit Telefonnummer

Laut „jackyki“ habe ihr Michael Wendler nach einem Konzert im Oktober 2018 einen Zettel mit seiner Telefonnummer und einer Einladung zum Essen zugesteckt. Danach sei es zu Treffen gekommen, bei denen der Schlagersänger zweideutige Absichten formuliert habe.

Ob es letztlich zum Geschlechtsverkehr mit dem Star gekommen sei, lässt „jackyki“ allerdings offen. Pikant: Zum Zeitpunkt zu dem sich das zugetragen haben soll, war Michael Wendler bereits mit seiner jetzigen Ehefrau Laura Müller liiert.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.