Gesuchter Mann mit Haftbefehl am Flughafen festgenommen

Freie Mitarbeiterin
Ein gesuchter Mann wurde am Flughafen Dortmund festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor.
Ein gesuchter Mann wurde am Flughafen Dortmund festgenommen. Gegen ihn lag ein Haftbefehl vor. © picture alliance/dpa
Lesezeit

Der 40-Jährige sei bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus der Türkei am Flughafen Dortmund in der Passkontrolle aufgefallen, da gegen ihn ein Haftbefehl vorgelegen habe. Die Bundespolizisten übergaben den Mann in eine Justizvollzugsanstalt.

Von der Staatsanwaltschaft Dortmund gesucht

Bei der Einreisekontrolle eines Fluges aus Izmir, Türkei, sei der 40-Jährige aufgefallen, da die Staatsanwaltschaft Dortmund den Mann suche. Gegen ihn gebe es mehrere Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Hausfriedensbruchs, heißt es in der Mitteilung der Bundespolizei. Wegen der Straftaten wurde der gesuchte Mann zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr und sechs Monaten verurteilt durch das Amtsgericht Hamm.

Die Haftstrafe habe der mutmaßliche Straftäter zuvor nicht angetreten, weshalb die Beamten den Mann vor Ort festnahmen und in eine Justizvollzugsanstalt brachten, heißt es weiter in der Meldung.