Gesund durch die Schwangerschaft - Experten geben kostenlose Tipps für werdende Eltern

Kinder bekommen

Wochenlang auf Arzttermine oder professionelle Beratung warten? Nicht bei den Kirchhörder Gesundheitsabenden. In regelmäßigen Abständen beantworten Experten kostenlos Gesundheitsfragen.

von Anika Hinz

Kirchhörde

, 16.05.2019, 20:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Gesund ein Baby zur Welt bringen - das ist der Wunsch vieler werdender Eltern. Doch wie steht es um die eigene Gesundheit während der Schwangerschaft? Um beide Themen geht es beim Kirchhörder Gesundheitsabend zum Thema „Schwangerschaft“, der am 5. Juni (Mittwoch) im evangelischen Gemeindehaus an der Wunnebergstraße 1 stattfindet. Beginn ist um 18 Uhr und Schluss um 19.30 Uhr.

Insgesamt vier Experten werden künftigen Müttern und Vätern in jeweils vier viertelstündigen Vorträgen hilfreiche Ratschläge für die Schwangerschaft mitgeben. Nach den Vorträgen stehen die Experten für weitere Fragen zur Verfügung.

Den Menschen vor Ort helfen, nicht in der Praxis

Zu den anwesenden Experten zählen Frauenarzt Andreas Portmann, Zahnärztin Dr. Natalie Haarmann, Apotheker Dr. Felix Tenbieg und Ernährungsberaterin Jola Jaromin-Bowe. Es geht um die optimale Entwicklung des Babys, die Mundgesundheit in der Schwangerschaft, Medikamente und die richtige Ernährung.

Neben dem gesundheitlichen Aspekt geht es den Experten auch darum, fernab vom Praxis- und Geschäftsgeschehen ihre Hilfe anzubieten. „Wir wollen den Menschen direkt vor Ort helfen“, sagt Dr. Natalie Haarmann. „Gleichzeitig schaffen wir ein Netzwerk, in dem wir uns als Experten über die Patienten austauschen können.“ Die Kirchhörder Gesundheitsabende finden seit dem 6. März in regelmäßigen Abständen statt. Die Teilnahme ist kostenlos - eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Lesen Sie jetzt