Großeinsatz an der Alten Radstraße: Mehrere Brände auf ehemaligen Industriegelände

Großbrand Hoesch

Gleich fünf Brände auf dem ehemaligen Hoesch-Gelände haben die Dortmuder Feuerwehr in der Nacht zu Samstag in Atem gehalten. Zwei Menschen mussten von den Einsatzkräften gerettet werden.

von Joshua Schmitz

Dortmund

, 02.11.2019, 12:11 Uhr / Lesedauer: 1 min
Großeinsatz an der Alten Radstraße: Mehrere Brände auf ehemaligen Industriegelände

Bei dem Brand auf dem ehemaligen Hoesch-Gelände in Dortmund-Dorstfeld gab es über Nacht eine starke Rauchentwicklung, © Helmut Kaczmarek

Auf dem ehemaligen Hoesch-Gelände in Dortmund-Dorstfeld gab es in der Nacht zum Samstag einen Großeinsatz der Feuerwehr. Gegen 1 Uhr wurde die Leitstelle wegen starker Rauchentwicklung zum ehemaligen Industriegelände an der Alten Radstraße gerufen.

Mehrere kleine Brände

Beim Eintreffen wurden gleich mehrere Brände festgestellt. Das Problem: Wegen Abrissarbeiten konnten die Einsatzkräfte der Feuerwehr nicht sofort auf das Gelände. Zuerst musste für die Fahrzeuge ein Weg durch die große Baustelle gefunden werden.

Insgesamt wurden dann fünf Brandstellen auf dem Gelände und in unterschiedlichen Gebäuden entdeckt. Um die Brände effektiv bekämpfen zu können, wurden weitere Einsatzkräfte angefordert.

Zwei Personen gerettet

Durch den Brand mussten zwei Personen aus den Gebäuden gerettet werden. Sie wurden danach durch den Rettungsdienst weiter betreut. Der ganze Einsatz dauerte bis in die Morgenstunden.

Großeinsatz an der Alten Radstraße: Mehrere Brände auf ehemaligen Industriegelände

Bei dem Einsatz waren 14 Feuerwachen, etliche freiwillige Feuerwehrleute, sowie der Rettungsdienst und der Fernmeldezug beteiligt. © Helmut Kraczmarek

Die Brandursache für die verschiedenen Brände auf demselben Gelände sind noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Insgesamt 14 Feuerwachen waren an der Löschaktion beteiligt sowie der Fernmeldezug und der Rettungsdienst.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Spuck-Attacke und Genital-Tritte

Haftbefehl für Somalier mit 5 Identitäten - Bekommt der Randalierer fünffach Sozialleistungen?

Münsterland Zeitung BMV, Audi, Mercesdes und VW

Gebrauchtwagen-Käufer abgezockt – Betrüger sollen über ein Online-Portal verkauft haben