Eindrücke der Großkontrolle in der südlichen Innenstadt. © Kevin Kindel
Polizeieinsatz im Schnee

Großkontrolle im Schneetreiben: Video und viele Fotos vom Einsatz am Wall

Bei dichtem Schneefall hat die Dortmunder Polizei am Samstagabend den Verkehr auf dem Dortmunder Wall erneut kontrolliert. So winterlich sah der Einsatz aus.

Schon mit einer ersten leichten Schneedecke begann am Samstag (16. Januar) gegen 21.30 Uhr der Einsatz der Polizei Dortmund gegen die Raserszene. Trotz des Schneetreibens wurden am Wall mehrere hundert Personen kontrolliert und einige Platzverweise ausgestellt. Bei dem Einsatz sind einige winterliche Bilder zustande gekommen.

Fotostrecke

Wall-Großkontrolle im Schneetreiben

Video

Wall-Großkontrolle im Schneetreiben

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Geboren im Jahr 1996 am Rande des Ruhrgebiets hat es mich zum Studium nach Dortmund verschlagen. Seit 2018 bei den Ruhr Nachrichten und schreibe gerne über die aktuellsten Themen.
Zur Autorenseite
Joshua Schmitz

Ahaus, Heek und Legden am Abend

Täglich um 18:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt