Bildergalerie

Grüne Gründe gegen Neubaugebiet in Löttringhausen

Die Grünen sprechen sich gegen den Bauplan am "Düwelssiepen" in Löttringhausen aus. Die Fläche, auf der neue Wohnhäuser entstehen sollen, ist ein Rückzugsgebiet für Fledermäuse. Auch der Hochwasserschutz sei ein Argument gegen das Bauland.
16.03.2011
/
Zahlreiche Bäume sind bereits gefällt worden.© Foto: Peter Bandermann
Aus einem alten Garten sind diese Osterglocken erblüht.© Foto: Peter Bandermann
Aus einem alten Garten sind diese Osterglocken erblüht.© Foto: Peter Bandermann
Der alte Baumbestand ist typisch für das Landschaftsbild. Zahlreiche Bäume sind bereits gefällt worden.© Foto: Peter Bandermann
Reste der Fällarbeiten in Löttringhausen.© Foto: Peter Bandermann
Alte Bäume prägen das Landschaftsbild.© Foto: Peter Bandermann
Blick auf die Freifläche des Neubaugebiets, in dem Wohnhäuser entstehen sollen. Die Lage ist idyllisch, der Bauplan laut den Grünen ein massiver Eingriff in die Landschaft. Hier leben u. a. Fledermäuse.© Foto: Peter Bandermann
Blick aus dem Tal auf das abschüssige Bauland.© Foto: Peter Bandermann