Heimatmuseum öffnet Türen

01.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Hörde Der Hörder Heimatverein öffnet am Donnerstag (4. 10.) von 16 bis 18 Uhr wieder die Türen des Heimatmuseums im Westflügel der Hörder Burg an der Hörder Burgstraße. Vermittelt werden an Hand der Ausstellungsobjekte die wechselvolle Geschichte des Stadtteils ab dem 12. Jahrhundert und die 160-jährige Stahlgeschichte. Der Eintritt ist frei.

Lesen Sie jetzt