Herzlich willkommen

17.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Hörde Jährlich sterben 340 000 Patienten an den Folgen der koronaren Herzkrankheit (KHK). Erhöhte Blutfettwerte, Stress, Nikotin, Bewegungsmangel, Diabetes, Übergewicht und Bluthochdruck zählen zu den Risikofaktoren, über die der Oberarzt am evangelischen Krankenhaus Bethanien, Dr. Matthias Stratmann, am Donnerstag (25.10.) informiert.

Der Vortrag des Mediziners (Beginn ist 18 Uhr) betrachtet die Ursachen und klärt über die Therapie durch Medikamente und Operationen auf. Stichworte wie "Ballon-Dilatation und die "Bypass"-Operation sind dann kein unbekanntes Vokabular mehr.

Gesundheitsforum Bethanien: 25.10., 18 Uhr, Virchowstraße 4. Anmeldungen unter Tel. 94300.

www.krankenhaus-bethanien.de

Lesen Sie jetzt