Heute gibt's den ersten Feierabend-Markt Dortmunds

Hansaplatz

Nach der Arbeit noch schnell was auf dem Wochenmarkt kaufen - das geht ab heute immer freitags auf dem Hansaplatz. Viele Händler werden freitags künftig bis 19 Uhr geöffnet haben, damit Berufstätige ausreichend Zeit für einen Marktbesuch haben. Wir wollen wissen, was Sie von der Neuerung halten.

DORTMUND

, 28.04.2016, 02:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Feierabend-Markt soll auf dem Hansaplatz stattfinden.

Der Feierabend-Markt soll auf dem Hansaplatz stattfinden.

Der Feierabend-Markt, das bestätigte Stadtsprecher Michael Meinders unserer Redaktion, wird am 6. Mai starten. Bis September soll die verlängerte Öffnungszeit gelten. Rund 20 Stamm-Markthändler sind dabei, weitere Händler wollen ab 14 Uhr den Markt mit saisonalen Angeboten wie Spargel und Erdbeeren ergänzen.

Imbissstände von der Curry-Wurst bis zum hochwertigen Angus-Beef-Burger und veganem Fast Food sollen den Markt abrunden. Ausgeschenkt wird neben alkoholfreien Getränken auch Wein- und Sekt, wie es schon jetzt an einigen Fischständen auf dem Markt üblich ist. Bier wird es nicht geben.

Was halten Sie vom Feierabend-Markt?

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt