Hier verschwindet ein Flic-Flac-Artist im Schließfach

Hauptbahnhof Dortmund

Seit Mitte Dezember gastiert der Zirkus Flic Flac in Dortmund. Am Mittwochvormittag gab Artist Cesar Pindo eine kostenlose Kostprobe im Dortmunder Hauptbahnhof. Der "Gummimensch" verschwand in einem Schließfach. Wir zeigen die Bilder der spektakulären Aktion.

DORTMUND

21.12.2016, 14:41 Uhr / Lesedauer: 1 min

Hier ist Artist Cesar Pindo noch ganz entspannt...

Fotos: Dieter Menne

Bequem sieht das nicht aus

Luft anhalten...

... und schwups!

Oohh...

Ein letzter Gruß von Cesar Pindo

Jetzt fehlt nur noch die Hand

Klappe zu! 

Der Zirkus Flic Flac gastiert mit seiner Weihnachtsshow vom 16. Dezember (Freitag) bis 8. Januar (Sonntag) auf dem Parkplatz E an der Victor-Toyka-Straße. Karten gibt es in vier Kategorien, für 22 bis 49 Euro, ermäßigt kosten sie 19 bis 45 Euro. Erhältlich sind Karten im Service-Center der Ruhr Nachrichten, Silberstraße 21, an der Zirkuskasse und unter www.flicflac-event.de

 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt