Hoher Schaden und vier Verletzte nach Autounfall

Wickeder Hellweg

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Wickeder Hellweg sind am Sonntagnachmittag vier Personen leicht verletzt worden. Ein 31-jähriger Dortmunder war mit seinem Golf auf die Kreuzung gefahren, obwohl der Polo einer dreiköpfigen Familie Vorfahrt hatte. Der Schaden: 15.000 Euro.

WICKEDE

15.12.2014, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt