Notarzteinsatz

Hubschrauber landet auf Feuerwehr-Hof in der City – „Das gab es lange nicht“

Das passiert nicht alle Tage: Auf dem Hof der Feuerwache 1 in der Dortmunder Innenstadt landete am Samstagmittag ein Hubschrauber. Einen offiziellen Landeplatz gibt es dort jedoch nicht.
Ein Hubschrauber ist am Samstag (13.2.) auf dem Hof der Feuerwehrwache 1 in Dortmund gelandet. © Feuerwehr Dortmund

Ein ungewöhnliches Bild zeigte sich am Samstag (13.2.) auf dem Hof der Feuerwache 1 in Dortmund, die sich in der Innenstadt an der Steinstraße befindet. Dort landete ein Hubschrauber – ein Rettungshubschrauber, um genau zu sein.

„Das gab es aber lange nicht“, heißt es auf dem Twitter-Kanal der Dortmunder Feuerwehr. Denn einen offiziellen Landeplatz gibt es dort eigentlich nicht.

Doch wegen eines medizinischen Notfalls an der Münsterstraße sei der Rettungshubschrauber in dem Hof gelandet.

Laut einem Sprecher der Feuerwehr sei der Notarzt dort von dem Hubschrauber abgesetzt worden, um dann zum Einsatzort weiter zu gelangen und die Person zu versorgen.

Landungen im Hof eine Seltenheit

Dass ein Hubschrauber im Hof der Feuerwehr lande, passiere laut dem Feuerwehrsprecher äußerst selten.

Die Hubschrauber-Piloten müssten jedoch bei jedem Einsatz im Innenstadtbereich einen geeigneten Ort finden, um zu landen – so kam es in der Vergangenheit auch schon häufiger vor, dass Rettungshubschrauber mitten auf dem Dortmunder Wall landeten.

In diesem Fall habe sich offenbar der Hof der Wache besonders angeboten, da sich der medizinische Notfall in unmittelbarer Nähe befand. Laut dem Feuerwehrsprecher sei es möglich, dass sich dieser gerade jetzt gut angeboten habe, da der Hof weitestgehend von Eis befreit sei.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.