Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

mlzVeranstaltungen 2020

Kirmes, Feste und Konzerte: 2020 stehen im Stadtbezirk Huckarde wieder mehrere Veranstaltungen an. Die Termine im Überblick.

von Niko Wiedemann

Huckarde

, 01.01.2020, 11:00 Uhr / Lesedauer: 3 min

Auch 2020 stehen im Stadtbezirk Huckarde wieder mehrere Veranstaltungen an. Neben traditionellen Festen finden auch Konzerte statt – sogar die WDR-Bigband schaut vorbei. Im Februar können sich Frauen bei der Weiberfastnacht im Karl-Exius-Haus feiern lassen.

Weiberfastnacht am 20. Februar

Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Die Weiberfastnacht im Karl-Exius-Haus gehört für viele Huckarderinnen zum Pflichtprogramm. © Stephan Schuetze

Am 20. Februar wird im Karl-Exius-Haus in Huckarde wieder Weiberfastnacht gefeiert. Wolfgang Huhn, besser bekannt als „DJ Wolli Chicken“, spielt einen Mix aus moderner Karnevalsmusik und Schlagern. Auch das Männerballet soll wieder dabei sein. Die Karten für die Weiberfastnacht kosten 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse. Der Vorverkauf startet im Januar.

Huckarder Pfingstkirmes vom 29. Mai bis 1. Juni

Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Die Huckarder Pfingstkirmes lockt mit vielen Fahrgeschäften Besucher an. Besonders beliebt: der Breakdancer. © Stephan Schuetze

Die traditionelle Huckarder „Pfingstthuekke“ startet 2020 schon im Mai. Vom 29. Mai bis zum 1. Juni (Freitag bis Montag) stehen auf dem Marktplatz zahlreiche Schieß-, Verlosungs- und Geschicklichkeitsgeschäfte bereit. Imbiss- und Getränkestände sorgen für die Verpflegung. Für die jungen Besucher gibt es an den Fahrgeschäften Einiges zu entdecken.

Die „Diana Stern Band“, die „Undervover-Crew“ und die Band „Soundpark“ sorgen auf der Bühne für gute Stimmung. Am Montag geht es dann bei „Dr. Soul“ etwas gemächlicher zu. Die Castroper Band spielt einen Mix aus R&B und amerikanischer Soulmusik.

Jetzt lesen

Kirchlinder Woche vom 1. bis zum 7. Juni
Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Die Kirchlinder Woche startet traditionell mit dem Friedenslauf. © Stephan Schuetze


In der ersten Juniwoche (1. bis 7. Juni) geht die Kirchlinder Woche in ihre 37. Auflage. Der Startschuss fällt am Pfingstmontag mit dem Friedenslauf, mit dem traditionell ein Zeichen für ein friedliches Miteinander gesetzt wird. Am Dienstag tritt das Kindertheater in der Aula des Schulzentrums Kirchlinde auf.

Das Bettrennen fand 2019 erstmals seit zehn Jahren statt und sorgte für große Begeisterung unter den Besuchern. Im kommenden Jahr soll es wieder am Samstag stattfinden. Am Freitag- und am Samstagabend werden Konzerte gespielt. Die Kirchlinder Woche endet schließlich am Sonntag mit einem Feuerwerk.

WDR Bigband am 15. August in der „Alten Schmiede“
Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Die WDR Bigband kommt am 15. August ins Kulturzentrum „Alte Schmiede“. © Marcel Drawe


Die „Alte Schmiede“ in Huckarde blickt auf mittlerweile 20 Jahre Jazz, Folk und Soul zurück. Das wird 2020 mit einem bunten Bühnenprogramm gefeiert. Folk-Fans können sich auf die Auftritte von „An Spiorad“ (25. Februar) und „Celtic Voyager“ (14. November) freuen. Am 14. März spielt die Rock-Band „Sunflames“.

Auch Jazz-Enthusiasten kommen auf ihre Kosten: Am 19. Januar kommt die Jazzband „Climax“, am 24. April die Band „Dixi Tramps“, am 15. Mai kommen die „Pils Pickers“ und am 10. November spielt die „Naldo Jazzfamily“. Das Highlight des Jahres ist der Auftritt der WDR BigBand am 15. August.

Sommerfest am 29. und 30. August
Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Auf dem Sommerfest im Karl-Exius-Haus können Kinder basteln und sich austoben. © Stephan Schuetze


Im Karl-Exius-Haus findet am letzten Augustwochende (29. bis 30. August) das Sommerfest statt. „Das Sommerfest bietet einen Querschnitt aller Veranstaltungen des Jahres, da ist wirklich für jeden was dabei“, sagte Pressesprecherin Iris Neubert. Kinder können sich beim Kinderfest auf dem großen Freizeitgelände austoben, danach stehen eine Tombola und ein Knobel-Turnier an.

Abends wird im Saal die Sommernachtsparty gefeiert – seit Jahren auch mit der beliebten Travestie-Late-Night-Show. Für die Bewirtung ist gesorgt: Die selbst gemachte Erbsensuppe ist jedes Jahr heiß begehrt. Der Eintritt ist beim Sommerfest wieder kostenlos.

Huckarder Bürgerfest und Bürgerwoche vom 5. bis 11. September
Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Das Huckarder Bürgerfest zieht Jahr für Jahr Hunderte Besucher in den Ortskern. © Stephan Schuetze


Am 5. und 6. September (Samstag und Sonntag) wird auf dem Marktplatz in Huckarde wieder Bürgerfest gefeiert. Die Veranstalter setzen auf Altbewährtes: Es gibt wieder einen Mittelaltermarkt, eine Casting-Show und der Sonntag ist traditionell „Familientag“.

Am Samstag stehen Susan Kent & Friends auf der Bühne und spielen Cover-Rock-Stücke. Am Sonntag spielt Schlagersänger Frank Koch die größten Hits von Udo Jürgens, Harald Juhnke und vielen mehr. Kinder können sich auf einen Kletterturm und eine Hüpfburg freuen.

Nach dem Huckarder Bürgerfest steht mit der „Bürgerwoche“ eine ganze Woche voller Veranstaltungen an. Von Montag bis Freitag (07. bis 11. September) finden zum Beispiel Lesungen und Workshops statt.

Jetzt lesen

Oldtimertreff am 20. September

Auf diese Veranstaltungen können Sie sich 2020 in Huckarde und Kirchlinde freuen

Auf dem Marktplatz in Huckarde kann beim Oldtimertreff die ein oder andere Rarität bestaunt werden. © Stephan Schuetze

Am 20. September können auf dem Marktplatz in Huckarde Oldtimer bestaunt werden – der Oldtimertreff geht in seine 14. Runde. Neben schicken Autos gibt es Livemusik von der Rockabilly-Band „Powerplay“.

Veranstaltungen im Dezember

Auch 2020 wird in Huckarde wieder der Nikolausmarkt stattfinden. Auf dem Marktplatz in Huckarde wird es Bastelangebote, Glühwein, und weihnachtliche Leckereien geben. Auch der Nikolaus schaut vorbei. Wann der Nikolausmarkt genau stattfindet, steht aber noch nicht fest.

Der Gewerbeverein Huckarde befindet sich noch in der Planung. Fest steht, dass am 3. Adventswochenende wieder das Weihnachtsmärchen in der Aula des Kirchlinder Schulzentrums aufgeführt wird.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt