Hunderte Kinder bei der Eröffnung der Ferienspielwiese in Scharnhorst - hier die Bilder

mlzFerienspielwiese

„Scharnhorster Weltenbummler vor Ort“ ist das Motto der Ferienspielwiese auf dem Abenteuerspielplatz in Scharnhorst. Am Dienstag wurde sie mit viel Spaß und einer Menge Wasser eröffnet.

von Oliver Schaper

Scharnhorst

, 23.07.2019, 18:02 Uhr / Lesedauer: 1 min

Spielen, basteln, malen und Sport machen - all das können die Kinder bei der Scharnhorster Ferienspielwiese. Bis zum 2. August ist auf dem Abenteuerspielplatz, Flughafenstraße 512, gegen Langeweile vorgesorgt. Am Dienstag wurden die spaßigen Tage von Bezirksbügermeister Heinz Pasterny im Rahmen einer großen Pferdeshow eröffnet.

Den offiziellen Teil hielt der Bezirksbürgermeister kurz - schließlich war auch auf dem Abenteuerspielplatz die Hitze angekommen. Danach ging es für die Kinder an die verschiedenen Spielstätten. Für viele Kinder gab es da zu allererst eine Abkühlung. Die Großen probierten sich am kleinen Kletterwald.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Die schönsten Bilder vom Auftakt der Ferienspielwiese am Abenteuerspielplatz

trotz heißer Temperaturen waren viele Kinder beim Auftakt der Ferienspielwiese auf dem Abenteuerspielplatz in Scharnhorst dabei.
23.07.2019
/
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper
Bezirksbürgermeister Heinz Pasterny begrüßte die Kinder bei der Ferienspielwiese. Wegen der Hitze hielt er den offiziellen Tag kurz. Für die Kinder ging es danach an die verschiedenen Stationen. Die wenigsten hielten sich im Zelt auf, viele verbrachten die Zeit lieber im kleinen Kletterwald und an der Wasserspielstätte.© © Schaper

Und auch in den kommenden beiden Wochen kommt dann jeder auf seine Kosten. Für die Sportskanonen gibt es beispielsweise den beliebten Kindermarathon am Freitag (26. Juli). Ein weiterer Höhepunkt hat zwar weniger mit Bewegung, aber dafür genauso viel mit Spaß zu tun. Am 2. August (Freitag) sind alle interessierten Kinder zu dem Mitmachstück „Die Hempels“ im Mathom-Musik-Theater eingeladen.

Wer diese beiden oder eine andere Aktion mitmachen möchte, kann bis zum 2. August von montags bis freitags 10 bis 16 Uhr den Scharnhorster Abenteuerspielplatz an der Flughafenstraße 512 besuchen.

Lesen Sie jetzt