Immanuel hat geöffnet

11.09.2007, 17:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Marten Im Rahmen der Dortmunder Museumsnacht am Samstag (15.9.) öffnet die evangelische Elias-Kirchengemeinde, Bezirk Marten, zum vierten Mal ihre Tore. Von 16 bis 23 Uhr ist die Immanuel-Kirche, Bärenbruch 17-19, das Zentrum musikalischer und kultureller Aktivitäten. Unter anderem tritt der Crashendo-A-capella-Chor aus Bochum auf.

Lesen Sie jetzt