„Impfstatus würde keine Rolle spielen“ – Welche Folgen hätte eine Triage?

Redakteur
Pfarrer Olaf Kaiser (l.) ist Vorsitzender des Ethikkomitees am St.-Johannes-Hospital in Dortmund zusammen mit Oberarzt und Intensivmediziner Thomas Wirriger (r.) hat er Einblicke in ein mögliches Triage-Szenario gegeben.
Pfarrer Olaf Kaiser (l.) ist Vorsitzender des Ethikkomitees am St.-Johannes-Hospital in Dortmund zusammen mit Oberarzt und Intensivmediziner Thomas Wirriger (r.) hat er Einblicke in ein mögliches Triage-Szenario gegeben. © St.-Johannes-Hospital
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Dortmunds Weihnachtsbäume im Preisvergleich: Macht die Inflation die Tannen teurer?

Maskottchen soll Laden am Westenhellweg überfallen haben: Urheber spricht über Fake-Video

Restaurant in Dortmund kocht ungewöhnliche Weihnachts-Tapas: Besondere Aktion im Advent

Zu viele Patienten oder zu wenig Personal

Absagen von Eingriffen und Verlegung von Intensivpatienten

Voraussichtlicher Behandlungserfolg ist entscheidend

Mehraugenprinzip und fortlaufende Überprüfung

Entscheidungen, die das Gewissen erschüttern können

„Ich war schon mal nervöser“