Jungen-Bande überfällt Mädchen (11) vor Cinestar

Versuchter Handy-Raub

So jung und schon kriminell: Vier Jungen im Alter von 11 bis 13 Jahren haben am Sonntag versucht, zwei elfjährige Mädchen vor dem Cinestar am Hauptbahnhof Dortmund zu berauben. Die minderjährigen Räuber hatten es auf ein Smartphone abgesehen.

DORTMUND

30.06.2014, 15:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
Das Cinestar am Hauptbahnhof Dortmund.

Das Cinestar am Hauptbahnhof Dortmund.

Das Telefon konnten sie dennoch nicht erbeuten. Durch lautes Schreien schlugen die Mädchen das Quartett in die Flucht. Kurze Zeit später konnte die Polizei die vier minderjährigen Dortmunder (13, 12, 11, 11 Jahre) aufgreifen. Alle vier wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen zu ihren Eltern gebracht. Da sie alle unter 14 Jahre alt sind, drohen ihnen keine Strafen. Sie sind noch nicht strafmündig.

Lesen Sie jetzt