Keine neuen Corona-Genesenen in Dortmund am Donnerstag

Coronavirus

Die Zahl jener, die das Coronavirus überstanden hat, stagniert am Donnerstag in Dortmund. Gleichzeitig meldet die Stadt fünf Neuinfektionen. Damit sind aktuell 29 Personen aktiv infiziert.

Dortmund

04.06.2020, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
Fünf weitere Corona-Fälle meldet die Stadt Dortmund am Donnerstag.

Fünf weitere Corona-Fälle meldet die Stadt Dortmund am Donnerstag. © picture alliance/dpa

Wie schon am Vortag meldet die Stadt erneut fünf neue positive Testergebnisse, wodurch die Zahl aller mit dem Coronavirus Infizierten am Donnerstag (4. Juni) auf 756 steigt.

Genesen ist seit dem gestrigen Mittwoch dagegen niemand, die Zahl jener, die das Virus überstanden hat, liegt weiter bei 723.

Damit sind aktuell 29 Personen in Dortmund mit dem Coronavirus infiziert. Von ihnen liegen am Donnerstag sieben Personen im Krankenhaus, vier von ihnen auf der Intensivstation. Ein Patient muss beatmet werden.

Lesen Sie jetzt