"Klamotten statt Kohle" auf Zollern

28.08.2007, 18:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Bövinghausen "Klamotten statt Kohle" lautet die Devise auf der Zeche Zollern, wenn dort wieder der Familienflohmarkt in den Museumsräumen stattfindet. Die Besucher können am Samstag (8.9.) von 10 bis 13 Uhr im Industriemuseum, Grubenweg 5, nach Artikeln für ihre Kleinen stöbern. Die Angebotspalette umfasst Kinderbekleidung, Spielzeug und weitere Dinge für den Nachwuchs. Es gibt außerdem noch freie Standplätze für alle privaten Anbieter, die gebrauchte Artikel und Gegenstände loswerden möchten. Der Standmeter kostet fünf Euro. Besucher ab sechs Jahren zahlen einen Euro.

Anmeldung unter Tel. 6 96 12 11.

Lesen Sie jetzt