Komapatientin starb vor dem Rückflug

27.09.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ingeborg Herkelmann ist tot. Die 71-Jährige, die nach einem Schlaganfall auf Mallorca in einer Klinik in Palma im Koma lag und dank der Spenden von 120 Dortmundern mit einer fliegenden Intensivstation des DRK in die Heimat verlegt werden sollte, hat die Folgen des Schlaganfalls nicht überlebt.

Die Nachricht von dem Tod traf ein, als die Flugbereitschaft des Deutschen Roten Kreuzes gestern die Vorbereitungen für die Rücktransport traf. Die Betroffenheit darüber ist groß, so auch in Hörde, wo die Familie sehr viel Rückhalt erhalten hat, u. a. von Krankenhaus-Geschäftsführer Ubbo de BoerStadtteil-Nachrichten Süd (Foto). Der Sozialdienst katholischer Frauen wird alle Spenden zurück überweisen. ban

Lesen Sie jetzt