Komm' Mit Mann!s im domicil

DORTMUND Seit 15 Jahren gibt es die "Komm' Mit Mann!s". Dortmunds Soulband um Sänger Chris Tanzza feiert den Geburtstag am Samstag im domicil.

von Von Katrin Pinetzki

, 05.09.2007, 18:32 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Soulband Komm' Mit Mann!s hat am Samstag im domicil ein Heimspiel.

Die Soulband Komm' Mit Mann!s hat am Samstag im domicil ein Heimspiel.

„Meine Stimme ist eigentlich eine Krankheit“, sagt Sänger Chris Tanzza mit rauchigem Bass. Am Samstag ist sie wieder zu hören: Die Dortmunder Soulband „Komm‘Mit Mann!s“  tritt im Jazzclub domicil auf und feiert dabei ganz nebenbei den 15. Geburtstag. Mehr als 1.000 Auftritte in ganz Deutschland haben sie hinter sich und fünf CDs auf den Markt gebracht, seit sich die Dortmunder Musiker 1992, angeregt durch den Musikfilm „The Commitments“, zusammen taten. Seitdem sind sie Garanten für eine Bombenstimmung auf Konzerten von Flensburg bis Omerammergau.

Sie traten mit Soulgrößen wie James Brown oder den Temptations auf und singen deren Lieder ebenso wie eigene. Zum Jubiläum am Samstag gibt es einen Querschnitt – Lieder von Aretha Franklin, James Brown, Otis Redding und Ray Charles. Ehemalige Sängerinnen und Musiker kommen zum Gratulieren – und werden um ein Ständchen gebeten. Vor dem Konzert zeigt die Band Fotos aus 15 Jahren.

Einlass 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr, domicil, Hansastr. 7-11, AK: 16 €, VVK 14 €

Lesen Sie jetzt