Kontakt zum Reich der Mitte

Praktikum

21.05.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Brackel Die Geschwister-Scholl-Gesamtschule sucht für ihre Schüler Praktikumsstellen in Firmen, öffentlichen Einrichtungen und Institutionen mit einem Bezug zu China. Die Jungen und Mädchen der Jahrgangsstufe acht lernen seit zwei Jahren Chinesisch, es ist nach Englisch ihre zweite Fremdsprache. Ganz bewusst haben sie sich für diesen Unterricht entschieden. «Chinesisch, das hat Zukunft», sagt Natascha, «damit kann ich später mal einen guten Job finden!» Bereits im kommenden Frühjahr sollen die Schüler bei einem dreiwöchigen Betriebspraktikum erste Erfahrungen in der Arbeitswelt sammeln. Und natürlich wollen die Chinesisch-Sprechenden am liebsten Firmen kennen lernen, die einen Bezug zu China haben. Kontakt bei Dr. Christina Neder, Geschwister-Scholl-Gesamtschule, Haferfeldstraße 3-5, unter Tel. 47 73 40. Und per E-Mail unter christina.neder@rub.de oder 188219@schule.nrw.de.

Lesen Sie jetzt