Krankenwagen-Unfall auf dem Weg zum Einsatz

Mit Blaulicht unterwegs

Plötzlich musste den Helfern geholfen werden: Ein Rettungswagen ist am Mittwochvormittag auf dem Weg zu einem Einsatz selbst in einen Unfall verwickelt worden. Die beiden Rettungsassistenten und eine Autofahrerin sind dabei verletzt worden. Wegen des Unfalls kann es zu TV-, Telefon- und Internetstörungen kommen.

EVING

, 11.06.2014, 11:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Rettungswagen schob den Mercedes über die Kreuzung durch einen Zaun bis auf die Wiese. Im Vordergrund: der demolierte Stromkasten.

Der Rettungswagen schob den Mercedes über die Kreuzung durch einen Zaun bis auf die Wiese. Im Vordergrund: der demolierte Stromkasten.

Dieser stellte sich jedoch als glimpflich heraus, so Feuerwehrsprecher Andre Lüddecke. Bei dem Brand sind keine Menschen zu Schaden gekommen - der Rettungswagen sei nur zur Sicherheit alarmiert worden. Im Zuge des Unfalls ist außerdem ein Schaltkasten der Vekehrssteuerung und von Unity Media beschädigt worden. Es kann in der Nachbarschaft zu kurzfristigen Ausfällen des Fernseh-, Telefon- und Internetsignals kommen. Techniker arbeiten daran, die Schaltanlage zu reparieren.  

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt