Kunst zum Selbermachen

20.08.2007, 16:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Hörd Mit Dauerbrennern und Neuem hat die Künstlerin Tanja Melina Moszyk das Programm für das Halbjahr 2007 im "Atelier Anschnitt" an der Burgunderstraße in Hörde zusammengestellt. Für jeden ist etwas dabei. Komplette Familien können in dem Kurs "Mama, Papa, Kind" Kunstwerke schaffen - gemeinsam werkeln, aber getrennte Ergebnisse erzielen. Auch im Angebot ist das "After-Work-Atelier". Ab dem 18. September kann das Atelier an jedem dritten Dienstag im Monat zwischen 18 und 20.30 Uhr ohne Voranmeldung genutzt werden. Ganz neu: "Bunt gehts rund" für die 4- bis 6-Jährigen.

Anmeldung und weitere Infos unter Tel. 0174 343 30 83. www.anschnitt.de

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Stillstand im Schalla-Prozess
Stillstand im Mordprozess zermürbt Eltern von Nicole Schalla – und den Angeklagten auch