Laptop und Blaumann

31.08.2007, 18:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

Drei Unternehmen - keines davon aus Dortmund - erhielten am Donnerstag im Rahmen der Veranstaltung des NRW-Handwerks "Politik im Dialog" in der Signal-Iduna-Hauptverwaltung den Internetpreis des Deutschen Handwerks. Die Sieger-Lösungen verbinden den hohen Qualitätsanspruch der Firmen an Produkte und Leistungen mit den Vorzügen des Mediums Internet: individuelle Kundenansprache, Schnelligkeit, optimierte Geschäftsprozesse und direkte Erreichbarkeit. Otto Kentzler, Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), stellte fest: "Laptop und Blaumann gehören mittlerweile zusammen."

Die Preisträger integrieren Filme und Blogs in ihre Internetauftritte und nutzen Intra- und Extranet-Anwendungen, um Kundendaten zu erfassen, Geschäftsprozesse zu optimieren und Daten mit Kooperationspartnern auszutauschen. kiwi

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Dating-Show auf RTL
„Der Bachelor“: Jenny-Fleur aus Dortmund und Sebastian verbinden Erfahrungen der Vergangenheit