Lastwagen kollidiert mit Auto auf der B1

Stau Richtung Bochum

Kleiner Unfall, große Wirkung: Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen mit einem Auto auf der B1 kollidiert. Nach dem Zusammenstoß in Höhe der Auffahrt zur B 54 gab es einen Stau von mehreren Kilometern auf dem Rheinlanddamm in Richtung Bochum.

DORTMUND

, 10.11.2015, 10:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ein Lastwagen kollidierte mit einem PKW auf der B1 in Höhe der Anschlussstelle der B54. Dadurch gab es am Morgen einen Kilometer langen Stau.

Ein Lastwagen kollidierte mit einem PKW auf der B1 in Höhe der Anschlussstelle der B54. Dadurch gab es am Morgen einen Kilometer langen Stau.

Gegen 9.40 Uhr kollidierte auf dem rechten Fahrstreifen ein Lastwagen mit einem PKW. Der genaue Unfallhergang ist noch nicht bekannt. sagte Polizeisprecherin Cornelia Weigand. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Der Unfall ereignete sich in Höhe der Aral-Tankstelle, dort wurde der Unfall von den Beamten letztlich auch aufgenommen. Bis 10 Uhr allerdings musste der rechte Fahrstreifen der Bundesstraße gesperrt werden. Dadurch kam es zu einem Stau von mehreren Kilometern. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt