Laterne, Laterne: Kometenstraße in Dortmund leuchtet wieder kometenhell

Kaputte Laterne

Die Anwohner der Kometenstraße freuen sich: Eine seit Monaten defekte Laterne leuchtet wieder. Auf der Suche nach der Ursache hatte man tief buddeln müssen.

Dorstfeld

, 14.01.2020, 17:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Na also: Sie kann es doch. Die Laterne an der Kometenstraße macht ihrem Standort endlich alle Ehre. Ein kaputtes Kabel war die Ursache für den Schaden.

Na also: Sie kann es doch. Die Laterne an der Kometenstraße macht ihrem Standort endlich alle Ehre. Ein kaputtes Kabel war die Ursache für den Schaden. © Christof Birkendorf

Sie hatte einfach nicht leuchten wollen: Nachdem eine Laterne in der Zechensiedlung Oberdorstfeld monatelang stur ihren Dienst verweigert hatte, haben die Stadt und die Dortmunder Energie- und Wasserversorgung DEW 21 die Ursache gefunden – und den Fehler behoben.

Jetzt lesen

Das bedeutet: An der Ecke Kometenstraße / Hügelstraße ist es wieder hell. Anwohner Manfred Kosak freut sich: „Die DEW-Mitarbeiter haben zwei bis drei Meter weit alles aufgebuddelt, und am gleichen Tag sind sie fertiggeworden. Die Laterne leuchtet, das ist wunderbar.“

Manfred Kosak hatte sich geärgert. Jetzt freut er sich, dass die Laterne leuchtet.

Manfred Kosak hatte sich geärgert. Jetzt freut er sich, dass die Laterne leuchtet. © Martina Niehaus

Manfred Kosak hatte sich gemeinsam mit mehreren Nachbarn darüber geärgert, dass die neue Laterne im nostalgischen Look so lange nicht funktioniert hatte. Anfang September hatte die Interessengemeinschaft der Siedlung begonnen, die alten Peitschenleuchten gegen hübsche nostalgische Laternen auszutauschen.

Jetzt lesen

Bis auf ein kurzes Aufblitzen war von der widerspenstigen Laterne bislang nichts zu sehen gewesen. Anschließend hatten Mitarbeiter des Tiefbauamtes und von DEW 21 die Problemlaterne oft untersucht. Am Ende war es ein unterirdisches defektes Kabel, das die Umstellung nicht verkraftet hatte.

Jetzt sagt Kosak: „Alles ist hundertprozentig in Ordnung!“ Auch seine Nachbarn, die er morgens beim Spaziergang trifft, hätten sich gefreut. „Und die Laterne leuchtet sogar heller als die alten.“

Lesen Sie jetzt