Leiter von Dortmunder Wohngruppe spricht erstmals über den Fall Mouhamed D.

Redakteur
Friedhelm Evermann ist Leiter der Jugendhilfe St. Elisabeth. In einer Einrichtung des kirchlichen Trägers lebte der unbegleitete minderjährige Flüchtling Mouhamed D. nach seiner Ankunft in Dortmund bis zu seinem Tod für eine Woche.
Friedhelm Evermann ist Leiter der Jugendhilfe St. Elisabeth. In einer Einrichtung des kirchlichen Trägers lebte der unbegleitete minderjährige Flüchtling Mouhamed D. nach seiner Ankunft in Dortmund bis zu seinem Tod für eine Woche. © Foto Archiv / Montage Guth
Lesezeit

Leiter der Einrichtung, in der Mouhamed D. lebte, äußert sich

Jugendliche wollten Abschied nehmen