Die Polizei hat die Zufahrten zum Zoo am Sonntagmittag gesperrt, weil die Parkplätze voll sind. © Oliver Schaper
Gastronomie, Parks, City

Liveticker nach Corona-Lockerung: Wo in Dortmund war es am Wochenende wie voll?

Wie voll waren Westenhellweg, Parks und Biergärten nach den Corona-Lockerungen in Dortmund? Welche Straße wurde gesperrt? Wo musste Polizei eingreifen? Wir haben zwei Tage live berichtet.

Das letzte Mai-Wochenende ist ein besonderes gewesen für Dortmund. Wegen der niedrigen Inzidenz-Werte in den vergangenen Tagen hat es einige Corona-Lockerungen gegeben: Die Ausgangssperre ist weggefallen, beim Einkauf muss kein negatives Test mehr vorgezeigt werden. Dazu dürfen Restaurants und Kneipen wieder ihre Außengastronomie öffnen.

Wie voll war es in der Stadt? Unsere Reporter haben für Sie das gesamte Wochenende lang über die Lage in Dortmund berichtet. Hier können Sie den Liveticker noch einmal nachlesen:

Ihre Autoren
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Björn Althoff
Lesen Sie jetzt