Bei der "Kidical Mass" sind wieder viele Familien mit dem Fahrrad zusammengekommen. © Thomas Thiel
„Kidical Mass“

Liveticker: Rad-Demo mit über Tausend Teilnehmern zog durch Dortmunds City

Bei der Rad-Demo „Kidical Mass“ gehörten einige große Dortmunder Straßen am Samstagnachmittag zeitweise den Fahrrädern. Zwischenzeitlich ging's auch über den Wall. Wir haben live berichtet.

Autos mussten warten: Ein Demo-Zug aus Radfahrern ist am Samstag ab 14 Uhr vom Friedensplatz aus über den Wall bis in den Tremoniapark fahren. Rund 800 Teilnehmer wurden laut Angaben der Polizei für die Demonstration „Kidical Mass“ angemeldet, geschätzt wurde die Teilnehmeranzahl letztlich auf rund 1300 Menschen.

Während der Demo kam es zwischenzeitlich zu Straßensperrungen.

Wir haben in unserem Liveticker von vor Ort über „Kidical Mass“ berichtet. Diesen können Sie hier noch einmal nachlesen:

Ihre Autoren
Redaktion Dortmund
1984 geboren, schreibe ich mich seit 2009 durch die verschiedenen Redaktionen von Lensing Media. Seit 2013 bin ich in der Lokalredaktion Dortmund, was meiner Vorliebe zu Schwarzgelb entgegenkommt. Daneben pflege ich meine Schwächen für Stadtgeschichte (einmal Historiker, immer Historiker), schöne Texte und Tresengespräche.
Zur Autorenseite
Thomas Thiel
Freier Mitarbeiter
1995er Jahrgang, in Bochum geboren. Seit 2016 bei den Ruhr Nachrichten. Von da an verschiedene Abteilungen durchlaufen. Mittlerweile überwiegend in der Dortmunder Lokalredaktion aktiv.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.